Feste und weinkulinarische Veranstaltungen in der Pfalz

Veranstaltungen in der Pfalz

Die Pfälzer sind bekannt für ihre Lebensfreude. Sie schätzen ihre Landschaft und die Früchte der Natur, mit denen die Pfalz reich gesegnet ist. Ihnen zu Ehren feiern sie rund ums Jahr eine Vielzahl an Festen, allen voran die Weinfeste natürlich, aber lassen Sie uns noch ein wenig genauer hinschauen: 

Da gibt es die Mandelwochen, auch Rosa Wochen genannt, weil im zeitigen Frühjahr die Deutsche Weinstraße von dem rosa Schleier der blühenden Mandelbäume überzogen ist. Da dreht sich in den Restaurants Alles um die Mandel, Neustadt-Gimmeldingen feiert sein traditionelles Mandelblütenfest und die ersten Picknickdecken werden unter blühenden Bäumen ausgebreitet.

Im Herbst steht während der Keschdewoche rund um Hauenstein die Pfälzer Esskastanie im Mittelpunkt. Es gibt Keschdeführungen und einen Keschdemarkt, Keschdebrot, -worscht und sogar -saumagen.

Auch in der Pfalz klingt das Programm der Kultur- und Weinbotschafter äußerst verlockend, denn sie sind exzellente Kenner ihrer Heimat und können ihr Wissen spannend vermitteln. Anekdoten und Geheimtipps haben sie ebenso auf Lager wie eine gute Flasche Wein im Rucksack.

Eine herausragende Veranstaltungsreihe ist Palatia Jazz, das alljährliche Jazzfestival an historischen Spielorten der Pfalz. Künstler der internationalen Jazz-Szene erwecken dann mit ihren Sounds alte Klostermauern und Weingüter, Burgen und Schlösser wieder zum Leben, begleitet von einem kulinarischen Rahmenprogramm der Pfälzer Winzer und Restaurants.

Für eine Übersicht über alle Veranstaltungen und Weinfeste in der Pfalz nutzen Sie bitte den Veranstaltungskalender auf www.pfalz.de.

Informationen zur Pfalz

Pfalz.Touristik e.V./Pfalzwein e.V.
Martin-Luther-Str. 69
67433 Neustadt/Weinstraße

Tel. 06321/39160
info(at)pfalz.de
www.pfalz.de