Kultur im Ahrtal: Bäderhaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sehenswürdigkeiten im Ahrtal

Bad Neuenahr-Ahrweiler, die traditionsreiche Stadt mit dem Doppelnamen, ist auch architektonisch eine zweifache Augenweide: Der Kurort Bad Neuenahr lädt zum Flanieren entlang der Ahr und durch den malerischen Kurpark ein, vorbei an den Jugendstilbauten rund um das historische Thermal-Badehaus und die Spielbank. Mittelalterlich-enge Gässchen, Fachwerkhäuser und die vollständig erhaltene Stadtmauer prägen Ahrweiler. 

Die Römer haben in Ahrweiler deutliche Spuren hinterlassen. Unter dem Dach des faszinierenden Museums „Roemervilla“ besichtigt man eine der am besten erhaltenen römischen Gutsanlagen nördlich der Alpen. 

Einen Sprung in die deutsche Geschichte zur Zeit des Kalten Krieges ermöglicht die Dokumentationsstätte "Regierungsbunker", der tief in den Fels unter den Ahr-Weinbergen gegraben ist. 

Auch in der näheren Umgebung können Sie Kultur ganz besonders genießen:

  • Kloster Maria Laach
  • Arp-Museum, Remagen
  • Nürburgring
  • Museumsmeile, Bonn

Informationen zum Ahrtal

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel. 02641/91710
info(at)ahrtaltourismus.de
www.ahrtal.de


Video-Ausschnitt aus dem Ahrtal-Film